Progressive Muskelentspannung

für Grundschulkinder

 

Kinder erleben heutzutage immer mehr die hohe Leistungsanforderung im Alltag. Viele von ihnen reagieren mit Aggressionen, Hyperaktivität, Spannungskopfschmerzen, Lustlosigkeit, Konzentrationsmangel, Schlafstörungen und auch mit Immunschwäche.

 

Dieser Kurs soll Kindern helfen, ihren stressigen Alltag hinter sich zu lassen und Kraft zu tanken. Sie erlernen Möglichkeiten, mit stressauslösenden Situationen besser umzugehen. Dies geschieht mit Hilfe von progressiver Muskelentspannung, Konzentrationsübungen, Phantasiegeschichten und Bewegungsspielen.

 

Der Entspannungskurs steigert die Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit, erhöht das Selbstbewusstsein, verbessert die Kontakt- und Beziehungsfähigkeit und baut Schulstress und Lernblockaden ab.

 

Der Kurs erstreckt sich über 10 Termine, die mittwochs von 14:45 bis 16 Uhr im Rahmen der Ganztagesschule angeboten werden. Halbtageskinder sind auch herzlich willkommen. Die Gruppe besteht aus maximal 12 Kindern.

 

Der nächste Kurs startet ab 21. Februar 2018

 

Kosten: 120,- €

 

Das Trainingsprogramm ist als Präventionsangebot ( nach § 20 SGB V) anerkannt. Es besteht die Möglichkeit einer Refinanzierung der Kurskosten durch die gesetzlichen Krankenkassen.

 

Sie können sich jederzeit anmelden und werden für den nächsten Kurstermin vorgemerkt. Sobald eine Gruppe (mindestens 8 Kinder) angemeldet sind, wird der Kurs zum nächstmöglichen Termin stattfinden.

 

Zur Anmeldung bitte folgendes Dokument an mich senden, oder im Sekretariat der Grundschule abgeben.

Anmeldung Schulkurs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.5 KB